Zeit zum Genießen

baeckerei-wolke.de / Geschichte: Geschichte

Wie alles begann..

Im Jahr 1961 wurde das Unternehmen durch Bernhard Wolke an der Quakenbrücker Straße in DInklage gegründet. Tatkräftig unterstützte ihn dabei seine Frau Elfriede Wolke, die aus einer Garreler Bäckersfamilie stammt. Die traditionelle Bäckerei und Konditorei besaß damals noch einen angeschlossenen Edeka-Markt. Hieraus entwickelte sich vor allem in den letzten Jahren ein modernes Filialunternehmen mit derzeit 24 Filialen. 

Hierbei haben wir ein Gebiet erschlossen, welches seinen Kern im schönen Oldenburger Münsterland hat. Von hier breitet es sich einmal aus in die Anfänge des Osnabrücker Landes und Richtung Bremen. Die genauen Standorte können unter dem Punkt Filialen sehen. 

 

Chronik

1961 Gründung der Bäckerei und des Lebensmittelhandels durch Bäckermeister Bernhard Wolke an der Quakenbrücker Straße in Dinklage. Neben dem eigenem Edeka-Lebensmittelmarkt wurden auch viele sogenannte "Höaker" mit Backwaren beliefert.
1962 Bernard Wolke Junior wird geboren
1995 Eröffnung der ersten Filiale im Ortsteil Hörst von Dinklage
1999 Eröffnung der Filiale Rießel in Lohne
2000 Eröffnung der ersten Back & Snack Filiale in der Innenstadt von Vechta
2001

Übertragung der Bäckerei an Bernard Wolke Junior

Eröffnung der Filiale im Plus-Markt Lohne

2004 Eröffnungen der Filialen Twistringen und Buddenkämpe/ Vechta
2005 Eröffnung der Filiale in Quakenbrück
2006

Umzug der Bäckerei und der Verwaltung von der Quakenbrücker Straße in ein neu gebautes Gebäude an der Märschendorfer Straße in DInklage. 

Eröffnungen der Filialen Bersenbrück und Neuenkirchen

2007 Eröffnungen der Filialen in Damme, Lohne-Stadt und Barnstorf
2009 Eröffnung der Filiale in Essen/ Oldenburg
2012 Eröffnung der Filiale in Bassum
2013

Eröffnung der Filiale in Lastrup

Übernahme der zehn Filialen der Bäckerei Willoh aus Gehrde in den Coma-Märkten im Osnabrücker Raum

Umbau der Shops in Vörden, Rieste, Alfhausen und Ankum

2014 Umbau in den Coma Märkrten in Merzen, Neuenkirchen/ Bramsche und Nortrup
2015

Umbau der Coma-Filiale in Berge

Im Februar wurden die Coma Märkte von der Bünting Gruppe aufgekauft. Aus den Märkten entstehen nun Combi-Märkte.